≡ Menu

3-Kamera-Videoproduktion beim CeBIT Media Wrap Up für die DEUTSCHE MESSE

Was Presse-Events anbelangt, durften wir die CeBIT in diesem Jahr buchstäblich von der ersten bis zur letzten Stunde begleiten. Bereits im Februar fand die „Press Preview“ zu der IT-Messe statt, bei der wir mit einem eigenen Kamerateam anwesend waren. Rund einen Monat später, am letzten Tag einer ereignisreichen CeBIT-Woche, fanden wir uns bei dem „Media Wrap Up“ zur CeBIT wieder. Die traditionelle Abschluss-Pressekonferenz wurde 2015 erstmals in Form einer lockeren Talkrunde durchgeführt. Unsere Aufgabe vor Ort blieb die gleiche: Sie bestand darin, Full HD-Videobilder für den Livestream der Veranstaltung zu produzieren.

Hinsichtlich Anzahl und Position der Kameras wählten wir das Setup, das sich inzwischen bei zahlreichen Pressekonferenzen bewährt hat: Zwei Kameras hatten wir mit Blick auf die Bühne platziert, um das Geschehen dort frontal abzubilden. Beide unterschieden sich in ihren Zoom-Einstellungen: Mit einer Kamera filmten wir die gesamte Bühne in der Totale, mit einer anderen Kamera fingen wir den aktuellen Sprecher in Nahaufnahmen ein. Eine dritte Kamera hatten wir neben der Bühne aufgestellt und auf das Publikum ausgerichtet. Sie sorgte für Zwischenschnittbilder von den anwesenden Journalisten, mit denen das Programmbild aufgelockert und abwechslungsreicher gestaltet werden konnte. Vor allem auch bei der abschließenden Fragerunde erwies sich die Gegenschusskamera als Trumpf: Sie ermöglichte uns diejenigen Medienvertreter im Publikum zu zeigen, die sich mit Fragen und Kommentaren zu Wort meldeten.

Die Videosignale der drei Kameras gelangten per SDI-Kabel an unseren digitalen Bildmischer, an dem wir sie parallel zusammenschnitten. Das so entstehende Programmbild wurde von unserem langjährigen Partner TV on Web direkt am Veranstaltungsort encodiert und live ins Web gesendet. Der fertige Videostream kann sich im wahrsten Sinne des Wortes „sehen lassen“, wie wir finden. Nicht zuletzt auch, weil die Zusammenarbeit mit den TV on Web-Kollegen wieder reibungslos funktionierte und professionell wie immer ablief. Herzlichen Dank an dieser Stelle dafür!

Wer sich den CeBIT Media Wrap Up noch einmal ansehen möchte, dem steht heute das on demand-Video zur Verfügung. Die Keyfacts zur CeBIT 2015 hat die Deutsche Messe AG auch in einer anschaulichen Infographik zusammengefasst. Diese verrät unter anderem, dass die IT-Messe in diesem Jahr 201.000 Besucher und damit einen Zuwachs von 6% gegenüber dem Vorjahr verzeichnete. Auch interessant: 23% der CeBIT-Besucher reisten aus dem Ausland an. Diese Zahl verdeutlicht einmal mehr die internationale Anziehungskraft der Messe.

Verwendete Dienstleistung von NC3: