≡ Menu

5 Tage lang Webinar-Produktion parallel für 7 Channels bei den IB-DAYS 3

Frankfurt | Never change a running system. Was für die Technik gilt, gilt auch für die Menschen dahinter. So vertrauten die Veranstalter auch bei der dritten Auflage der IB-Days auf NC3 als Videoproduktions- und Streaming-Partner. Bei der mehrtägigen Online-Konferenz wurden rund 150 Vorträge zu den Themen Investment, Business und Trading gehalten. Wir fingen die Vorträge in Videoform ein und strahlten sie als Login-geschützten Livestream im Web aus. Zu diesem Zweck hatten wir bereits vorab mehrere Videoplayer angelegt, mit einer Login-Abfrage verknüpft und mehrere tausend Zugangscodes generiert.

Die Online-Zuschauer konnten live zwischen verschiedenen Kanälen hin und her zappen: Die multimedialen Webinare entstanden zeitgleich in bis zu sieben Räumen der Frankfurt University of Applied Sciences, wobei jeder Raum einen separaten Channel bildete. So vielgestaltig wie die Inhalte der Vorträge waren auch die Referenten: Aktienhändler, Fondsmanager Unternehmensberater und Motivationstrainer gaben sich bei den IB-Days sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Über fünf Tage hinweg folgte ein Speaker auf den anderen.

Die halbstündigen Pausen zwischen den Vorträgen nutzen wir, um Referenten mit Mikrofonen zu verkabeln, deren Präsentationslaptops an unsere Bildregie anzuschließen sowie Kameras und Scheinwerfer neu auszurichten. Auch diesmal waren wir für die gesamte Audio- und Videoproduktion zuständig. Das Sendebild wurde wie der Sendeton live an Ort und Stelle abgemischt. Neben den Kameraaufnahmen der Referenten zeigten wir auch deren Präsenationscharts im Videobild. Das Logo der IB-Days sowie grafische Texteinblendungen vervollständigten das Programmbild.

Sämtliche Vortragsvideos wurden von unserem Team nicht nur live ins Web übertragen, sondern auch in Full HD aufgezeichnet. Die Videomitschnitte stehen heute auf www.investment-business-days.com zum on-demand-Abruf bereit. Damit sind die Vorträge nun online rund um die Uhr verfügbar. Wir freuen uns schon heute auf die vierte Ausgabe der IB-Days, bei der wir hoffentlich wieder mit von der Partie sind und einmal mehr unsere Multitasking-Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Wie auch schon zu den ersten beiden IB-Days im September 2015 und im März 2016 werden wir dann hier wieder von der Live-Produktion berichten.

Verwendete Dienstleistungen von NC3:

Mehr erfahren zum Thema Webinar.