≡ Menu

adaptives Livestreaming des SAUREN Fondsmanager-Gipfel, inkl. Multibandwidth-Transcoding und Vimeo-Publishing

Köln | Niedrigzinsen, Staatsverschuldung, Zentralbankpolitik – das waren nur einige der hochaktuellen Themen, die beim diesjährigen Fondsmananger-Gipfel der Sauren-Gruppe zur Sprache kamen. Und weil Echtzeit-Daten vor allem auch in der sich rasant wandelnden Finanzwelt eine erfolgskritische Rolle spielen, setzte der Veranstalter auf eine event-begleitende Live-Kommunikation im Web. Wie auch schon zur Investment-Konferenz hatte man unser Team an Bord geholt, um den Fondsmanager-Gipfel als Livestream ins Netz zu verlängern.

Die Event-Location brachte uns mitten ins Grüne. Umgeben vom Botanischen Garten machte sich unser Team in dem traditionsreichen Prachtbau der Flora Köln ans Werk. Insbesondere die historischen Rundbogen-Fenster bildeten eine dekoratives Szenebild für das Veranstaltungsvideo, das wir vor Ort produzierten. Mit drei Kameras fingen wir den Fondsmanager-Gipfel aus unterschiedlichen Blickwinkeln und in verschiedenen Einstellungsgrößen ein. So konnten wir ein abwechslungsreiches Sendebild der Podiumsdiskussion zusammen schneiden, die Geschäftsführer Eckhard Sauren mit vier hochkarätigen Fondsmanagern führte.

Das geschnittene Videomaterial wurde zeitgleich zu seiner Entstehung an unsere Streaming-Server übermittelt, die es als Livestream in alle Welt verteilten. Genau genommen lieferten sie nicht nur einen, sondern ganze fünf Livestreams aus. Auf unseren Servern wurde das Video nämlich in fünf verschiedene Bandbreiten transcodiert. Durch dieses sogenannte Multibandwidth-Transcoding stellen wir sicher, dass alle Zuschauer den Livestream in optimaler Qualität sehen kann. In Abhängigkeit von der Bandbreite seiner (mobilen) Internetverbindung wird jeder User mit der jeweils passenden Video-Bandbreite versorgt. Auf diese Weise kann der User das Video selbst bei einer geringen Datenübertragungsrate verzögerungsfrei abspielen.

A propos abspielen: Für die Wiedergabe des Livestreams hatten wir einen Videoplayer angelegt, den unser Auftraggeber direkt in die Veranstaltungs-Website einbettete. Der responsive Player passt sich selbständig an die Bildschirmgröße des abrufenden Endgeräts ein. Zudem erkennt er die technischen Parameter des jeweiligen Gerätes und ruft automatisch die geeignete Video-Bandbreite vom Server ab („adaptives Streaming“). Der Videocontent wird dann in bestmöglicher Auflösung, bis hin zur HD-Auflösung, im Player dargestellt.

Um die Veranstaltung auch noch im Nachgang online zugänglich machen zu können, wurde das Video von uns in Full-HD-Qualität aufgezeichnet. Im Anschluss veröffentlichen wir den „live on tape“-Mitschnitt auf dem Vimeo-Channel unseres Auftraggebers. Dieses On-demand-Angebot dürfte vor allem die Fondsmanager freuen, die weder bei der Veranstaltung dabei sein noch den Livestream verfolgen konnten. Sie können nun auch noch nachträglich orts- und zeitunabhängig an dem Event teilhaben. Damit erhöht sich die ursprüngliche Reichweite nochmals um ein Vielfaches.

Verwendete Dienstleistungen von NC3: