≡ Menu

crowdfunded Event-Streaming aus dem historischen Stadtbad Leipzig für CALMUS

Die crowd macht’s möglich. Um ihr Jubiläumskonzert im Internet zugänglich machen zu können, holte sich die Leipziger A capella-Gruppe „Calmus“ finanzielle Unterstützung bei ihren Fans: Mit Hilfe einer Crowdfunding-Aktion sammelte das Quintett binnen weniger Tage genügend Spenden für die Live-Übertragung des Konzerts, das im historischen Stadtbad Leipzig stattfand. Als Dankeschön für ihre Unterstützung konnten die Fans online abstimmen, welche Stücke die Sänger bei dem Konzert vortragen sollten. Auf dem Programm stand am Ende ein bunter Mix von unterschiedlichen Stücken – Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms waren ebenso vertreten wie Lieder von Elton John und Manu Chao.

Für die technische Realisierung des Live-Streams setzte Calmus auf NC3. Vor den Gemäuern des alten Stadtbads parkten wir unser SNG-Fahrzeug, von dem aus wir das Videosignal per Satellit ins Web streamten. Der entsprechende Video-Player, den wir für drei verschiedene Bandbreiten optimiert hatten, wurde auf der Website sowie dem Facebook-Profil von Calmus eingebunden. So konnten Musikbegeisterte auf der ganzen Welt live an dem Event teilhaben. Nach Ende des Konzerts stellten wir die Videoaufnahmen zum on demand-Abruf bereit. Gehostet wird das Konzert-Video auf einem Streaming-Server, der Bestandteil unseres globalen Content Delivery Networks ist. Ein ausgeklügeltes Backup-System gewährleistet, dass das Video jederzeit abgerufen werden kann und selbst bei einem unerwarteten Serverausfall online verfügbar bleibt.

Verwendete Dienstleistung von NC3:

Hinterlasse einen Kommentar