≡ Menu

Live-Encoding und Videostreaming inkl. Corporate Webcast-Design für DHL

Fast 2000 Plätze bietet der Große Saal des Leipziger Gewandhauses – oftmals zu wenig. Nicht selten sind die Konzerte des renommierten Gewandhausorchesters schon Wochen im Voraus ausverkauft. Doch dank modernster Video-Streaming-Technologie können Klassikliebhaber den Konzerten auch ohne Eintrittskarte lauschen. Alles was sie benötigen, ist ein Computer oder ein mobiles Gerät mit Internetzugang.

Als Sponsor des Gewandhauses beauftragte uns die DHL mit der Online-Übertragung des Großen Concerts, bei dem die Werke von Mahler und Grieg auf dem Programm standen. Unsere Aufgabe war klar: Das Video- und Tonsignal des Konzerts musste encodiert und auf unseren Video-Streaming-Server geladen werden. Besondere Aufmerksamkeit galt bei diesem Projekt der grafischen Umsetzung: Das Webcast-Fenster ist an das Corporate Design der DHL angepasst und zeigt im Hintergrund das Gewandhausorchester. Außerdem wurden die Logos der DHL und des Orchesters in das Videobild eingebunden. Wie vom Kunden gewünscht, entwarfen unsere Web-Grafiker zusätzlich eine Info-Box. Diese erlaubt dem User, zwischen den Menüpunkten „Konzert“, „Programm“ und „Hilfe“ zu wählen. Das Webcast-Fenster präsentiert sich somit in einem runden, ansprechenden Layout und bietet neben dem Konzertvideo eine Reihe von nützlichen Hintergrundinformationen. Zu finden war der Link zum Webcast sowohl auf der Homepage der DHL wie auch der Website des Gewandhauses.

Verwendete Dienstleistung von NC3

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.