≡ Menu

Videoproduktion im virtuellen Sendestudio, inkl. Live-Webcasting mit Chat-Funktion

Live-Streaming aus dem virtuellen MDR-Studio

» Im virtuellen Sendestudio produzierte NC3 den ersten Webtalk zum MDR-Format “Echt – Das Magazin zum Staunen”.

Home sweet home. Nachdem uns unsere Aufträge in den letzten Wochen quer durch Deutschland und Europa geführt haben, stand nun wieder ein Besuch im heimischen Sendestudio auf dem Programm. Im Studio 5 des MDR, in dem bereits unzählige Web-TV-Sendungen entstanden, produzierten wir dieses Mal einen Webtalk für das Format „Echt – Das Magazin zum Staunen“. Das virtuelle Sendestudio wurde von uns komplett mit Video-, Ton-, Encoding- und Streaming-Technik ausgestattet und zählt zu den modernsten Studios seiner Art. Auf einem Green Screen können wir mit Hilfe des Chromakey-Verfahrens beliebige Fotos, Präsentationen, Videos und andere multimediale Inhalte einbinden.

Für den direkten Draht ins Sendestudio sorgte unsere Live-Chat-Anwendung. Über eine Eingabemaske im Webcast-Fenster konnten die Zuschauer ihre Fragen an die Studiogäste einfach und bequem loswerden. Die Chat-Beiträge wurden dann hinter den Kulissen gefiltert und auf das Tablet des Moderators weitergeleitet, der die Fragen an seine Studiogäste stellte. So konnte das Online-Publikum den Inhalt der Sendung aktiv mitgestalten. Die Potenziale des Web 2.0 wurden auf diese Weise intelligent ausgeschöpft, wovon schließlich sowohl der Auftraggeber als auch seine Zielgruppen profitieren.

Verwendete Dienstleistungen und Produkte von NC3

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.