≡ Menu

Webtalk-Produktion mit Live-Chat für den MDR

Ein weiteres Mitglied in der Familie. Für den MDR produzieren wir bereits zahlreiche Webtalk-Sendungen für so unterschiedliche Formate wie „Hier ab vier“, „Escher“, „Hautsache Gesund“ oder „Sport im Osten“. Nun hat ein weiteres TV-Format den Schritt ins Web gemacht: Nah dran. Am 26. September 2013 produzierten wir erstmalig einen Online-Ableger des beliebten Magazins. In der Pilot-Sendung diskutiert die Expertin mit zwei Experten zum Thema Organspende.

Ort der Aufzeichnung war das virtuelle Sendestudio, das wir eigens für die Webtalk-Produktionen beim MDR eingerichtet hatten. Auch ansonsten hielten wir an Bewährtem fest: Parallel zum Video-Stream banden wir einen Live-Chat ins Webcast-Fenster ein, über den die Online-Zuschauer ihre Fragen und Kommentare abgeben konnten. Die Moderatorin bekam die Fragen über ein Tablet PC zugesandt und konnte sie so an ihre Studiogäste weitergeben. Der MDR zeigt damit einmal mehr, wie interaktives Fernsehen im Internet funktioniert.

Verwendete Dienstleistungen und Produkte von NC3

Hinterlasse einen Kommentar