≡ Menu

zweisprachige Liveübertragung der Hannover Messe Preview für die DEUTSCHE MESSE AG

Hannover | Zweiter Messe-Aufschlag 2016: Die Vorbereitungen für die Messe-Saison im Frühjahr laufen auf Hochtouren. Nachdem wir vergangene Woche bereits die CeBIT Preview mit einem Videoteam begleitet haben, durften wir nun die zweite Vorab-Pressekonferenz der Deutschen Messe AG in bewegten Bildern festhalten. Diesmal waren wir bei der Preview zur Hannover Messe zu Gast. Die weltweit bedeutsamste Industriemesse wird 2016 von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel gemeinsam mit US-Präsident Barack Obama eröffnet und ihr Fachpublikum vom 25. bis 29. April empfangen.

Schon heute kündigte die Deutsche Messe AG an, was die Besucher der Hannover Messe in diesem Jahr erwartet. Beim Press Preview auf dem Messegelände Hannover wurden jetzt die wichtigsten Höhepunkte und Neuerungen der Ausstellung vorgestellt. Hierbei demonstrierte die Messegesellschaft mit unserer Hilfe, wie reichweitenstarke Medienarbeit im digitalen Zeitalter funktioniert: Damit Journalisten in aller Welt den Presse-Termin verfolgen konnten, machten wir die Reden als Live-Videostream online abrufbar. Zu diesem Zweck griffen wir auf das bewährte Mehr-Kamera-Setup zurück: In Richtung Bühne waren die Objektive von zwei Kameras gerichtet: So konnten wir einerseits die gesamte Bühne in totalen Einstellungen, andererseits auch die Sprecher in Nahaufnahmen einfangen. Eine zusätzliche Kamera nahm die entgegengesetzte Perspektive ein und filmte das anwesende Publikum.

Die Videosignale aller drei Kameras leiteten wir per SDI-Kabel zu unserem Schnittplatz, wo wir das Programmbild live abmischten und außerdem auch das Tonsignal einbetteten. Die Audiospur wurde in deutscher und englischer Übersetzung angeliefert. Dies erlaubte uns, zwei Livestreams mit verschiedenen Sprachen absetzen. Erst musste das Sendesignal jedoch noch für die Web-Übertragung gewandelt werden. Das encodierte Signal übergaben wir an unseren Partner TV on Web, der es über seine Streaming-Server zum Live-Abruf bereitstellte. Parallel zeichneten wir das abgemischte Sendesignal mit unseren Festplattenrecordern auf. Somit konnte der Videomitschnitt nach Ende der Veranstaltung auch als on-demand-Stream zum zeitversetzten Abruf angeboten werden.

Verwendete Dienstleistungen von NC3: