≡ Menu

Projekte für den KiKA

Hier finden Sie einen Überblick über alle Projekte, die wir für den Kinderkanal von ARD und ZDF umgesetzt haben. Der KiKA gehört zu einem der langjährigen Kunden von NC3, denn er hat schon früh erkannt: TV-Sendungen werden nicht mehr nur am Fernsehgerät geschaut, sondern zunehmen auch im World Wide Web. Im Auftrag des Senders haben wir zum Beispiel schon eine Mediathek entwickelt und ein Webtalk produziert.

Webtalk-Produktion und Satelliten-Übertragung aus Luxemburg für den KINDERKANAL

KiKA Webtalk in Luxemburg: NC3 übernimmt Video-/Audioproduktion, Bildregie und SAT-Uplink

Luxemburg | Check-in zum Livestreaming: Eine Webtalk-Produktion für den Kinderkanal (KiKA) führte unser Team nach Luxemburg, genauer gesagt in ein Hotel in Luxemburg-Stadt. Dort nämlich gastiert momentan Malte, KiKA-Moderator und Protagonist unserer interaktiven Web-TV-Sendung. In einem Kaminzimmer des Hotels wurde er von seinem Moderatoren-Kollegen Felix zu einem Interview empfangen, das wir live ins Netz übertrugen. Die jungen Online-Zuschauer erhielten über eine Chat-Funktion Gelegenheit, Fragen an Malte zu stellen und die Sendung so aktiv mitzugestalten. Alle eingehenden Fragen wurden von der Redaktion gesammelt, selektiert und auf ein Tablet weitergeleitet. Dieses diente als digitale, sich selbst aktualisierende Moderationskarte. Mobile Technik macht’s möglich: […] mehr...

HbbTV-/SmartTV-Optimierung der Mediathek KiKA+

Frontend by NC3: Das User Interface der KiKA-Mediathek auf dem TV-Screen

Mit der HbbTV-Technologie, auch bekannt als "SmartTV", kann Webcontent auch auf dem Fernsehbildschirm angezeigt werden. Auch der Kinderkanal möchte seinen Zuschauern diese innovative Form des Fernsehens ermöglichen und beauftragte uns damit, die Online-Mediathek des Senders für HbbTV-fähige Geräte zugänglich zu machen. Die bestehende Mediathek „KiKA+“ wurde bereits als Browser-Version und mobile App von unserem Team entwickelt und implementiert. Für die HbbTV-/SmartTV-Optimierung des Videoarchivs haben wir die vorhandene Streaming-Infrastruktur entsprechend erweitert und angepasst. Das Smart-TV-System wurde von unseren Entwicklern so angelegt, dass es von unterschiedlichsten Ausgabegeräten unterstützt wird. Die Videoinhalte werden dabei über das lokale Netzwerk der User an die TV-Stationen […] mehr...

Webtalk für den Kinderkanal von ARD und ZDF

Ein weiterer Webtalk "made by NC3": Videoproduktion und Live-Streaming aus der KiKA-Zentrale

Premiere zum Jahresbeginn… Schon seit über fünf Jahren betreiben wir die Mediathek des KiKA, die komplett von uns entwickelt wurde. Nun haben wir die Zusammenarbeit mit dem Sender weiter ausgebaut und den ersten Webtalk für den KiKA produziert. Das besondere daran: Vor dem eigentlichen Webtalk zeigten wir die TV-Doku „Schau in meine Welt“ in unserem Webcast-Fenster. Die TV-Doku war Aufhänger für den Expertentalk, der anschließend in der KiKA-Zentrale in Erfurt stattfand. Wir waren mit drei Kameras, sechs Mikrophonen, sechs Audiofunkstrecken und unserem Tricaster vor Ort, um das Expertengespräch zu filmen und live ins Web zu streamen. Ausgestrahlt wurden die TV-Doku […] mehr...

NC3 erstellt mobile Version der Mediathek KiKa+

Banner_mobile Mediathek KiKA

Fernsehen to go. Für den KiKa entwickelten wir eine mobile Version der Online-Mediathek KiKa+. Mit der entsprechenden App können KiKa-Zuschauer ihre Lieblingssendungen nun auch auf mobilen Endgeräten sehen – wann, wo und wie oft sie wollen. Dabei spielt es keine Rolle, mit welchem Smartphone oder Tablet PC die Sendungen abgerufen werden: Die mobile Videowiedergabe wurde von uns für alle gängigen Geräte und Betriebssysteme optimiert und an die Wünsche unseres Kunden angepasst. Wie das reguläre Videoarchiv ist auch die mobile Mediathek nach Altersgruppen untergliedert. So findet jeder junge Zuschauer genau die Sendungen, die auf seine Alter zugeschnitten sind. Weiterhin können die User zwischen den Kategorien […] mehr...

Mediathek KiKA+ von NC3 erhält Auszeichnung

Banner_ErfurterNetcode

Wir freuen uns gemeinsam mit dem Kinderkanal über eine hohe Auszeichnung: die von uns entwickelte Mediathek KiKA+ erhält das Qualitätssiegel „Erfurter Netcode“. Mit diesem Zertifikat  werden wegweisende Online-Angebote prämiert, die Kriterien wie kindgerechte Gestaltung, Vermittlung von Medienkompetenz, die Beachtung von Jugendschutzbestimmungen und den umfassenden Datenschutz vorbildhaft erfüllen. Ein Auszug aus der der Laudatio: „www.kika-plus.de ist die erste kostenlose und werbefreie Onlinemediathek für Kinder. Das Angebot ermöglicht es seinen jungen Nutzern, sich ihre Fernsehhelden unabhängig von einem Sendetermin auf den Bildschirm zu holen. Mit KiKA+ können Kinder die selbstbestimmte und verantwortungsbewusste Mediennutzung einüben und selbst entscheiden, erst nach dem gemeinsamen Fußballspiel mit Freunden, ihren […] mehr...

technische Entwicklung und Umsetzung der Online-Mediathek KiKA+

NC3 entwickelte die neue Online-Mediathek des KiKA

Fernsehen wann und wo immer - diesen Service bietet der Kinderkanal seinen Zuschauern mit der Online-Mediathek KiKa+. Mehrere hundert Sendungen stellt der Kinderkanal dort zum Abruf bereit. Über die Plattform können die Zuschauer auch das aktuelle Programm des Kinderkanals rund um die Uhr live verfolgen. Im Hintergrund sorgen unsere eigenentwickelten Videomanagement-Module für eine zuverlässige, reibungslose Übertragung der gewünschten Sendungen. Zuletzt haben wir diese Module an das neue Erscheinungsbild des Fernsehsenders angepasst. Softwareentwicklung Mediathek-Modul Statistik-Modul Video-Hosting […] mehr...

Konzeption und Programmierung der KiKA-Mediathek

banner_KiKAplus

Im Auftrag des Kinderkanal entwickelten wir die Online-Mediathek KiKA+. Die Mediathek nutzt das Live-Modul unseres Software-Angebots, um das aktuells Programm live ins Netz zu streamen. Im Nachgang werden die einzelnen Sendungen mithilfe der On demand-Software zum zeitversetzten Abruf bereitgestellt. Somit erhalten die Nutzer die Möglichkeit, alle verpassten Sendungen zu jedem beliebigen Zeitpunkt anzuschauen. Die Verwaltung der Videos geschieht über die Mediathek-Software. Über die Mediathek KiKA+ haben die User Zugriff auf sämtliche Sendungen des Kinderkanals. Außerdem können sie die einzelnen Folgen bewerten, die nach Serien sowie nach den Kriterien „neu“, „gut bewertet“ und „oft gesehen“ geordnet sind. Mithilfe des Statistik-Moduls kann […] mehr...